04.11.2017

Sensorik II-Seminar mit Martin Darting

Sensorik II-Seminar mit Martin Darting!  Das Seminar für Weinfreaks. Selbstverständlich...


02.12.2017

Die "VDP.Lange Nacht der offenen Weinkeller“ des VDP-Pfalz

17.00 Uhr - 23.00 Uhr Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl unserer Weine in den Kellern unseres...


24.02.2018

Schinken & Wein

Die dazu gereichten Weine stellt Ihnen der Sensorik-Experte und offizieller Sommelier-Ausbilder...


zum Archiv »

Rebsortenwein

Bassermann-Jordan
Gelber Muskateller AUSVERKAUFT!!! ~ 750 ml
Alkohol: 11,5 %
Säure: 7,5 g/l
Restsüße: 12,6 g/l

LAGEN:  

Die Trauben für den Gelben Muskateller wachsen bei Bassermann-Jordan in der Lage Reiterpfad in Ruppertsberg. Diese Einzellage ist für ihre hohe Wertigkeit bekannt. Ihr Renomée wurde im frühen 20 Jhd. mit aromatischen Rebsorten begründet. Sie liegen zwischen der Ortschaft Deidesheim und dem Neustadter Vorort Königsbach an der Deutschen Weinstrasse. Die Lagen sind nach Osten hin ausgerichtet. Der Boden ist sandig mit lehmigen Anteilen und Buntsandsteinverwitterungen.

BODEN:

Lehm bis lehmiger Sand, stellenweise mit Geröllen von Buntsandstein, sandige Tone, vereinzelt Kalksteinverwitterungsboden, stark wechselnd.

WEIN:  

Der Weinberg wurde selektiv gelesen. Die Trauben wurden direkt nach der Lese abgepresst, um den Most reintönig und klar zu halten. Die Gärung des Mostes erfolgte temperaturkontrolliert in Edelstahlgebinden. Die Gesamtcharge ist sehr klein und übersichtlich. Ein exklusiver Wein in diesem Jahrgang, der erst seit kurzem fruchtig, elegant ausgebaut wird.

Der Gelbe Muskateller präsentiert sich im Jahrgang 2016 frisch und anregend. Er bietet viel Sortencharakteristik – fruchtige Nuancen von Grapefruit, Cassis und Litschi! Das für den Muskateller so typische Traubige Aroma ist sehr annimierend und macht Lust auf mehr von diesem Tropfen.
Ein spritziger Wein für viele Gelegenheiten - ideal z.B. als Aperitif! Er begleitet hervorragend die moderne, leichte Küche, Pasta und Fischgerichte. Besonders auch Gerichte aus dem Magreb und dem vorderen Orient mit ihren aromatischen aber selten scharfen Gerichten sind ein idealer Partner.

Geniessen Sie diesen Wein in den nächsten fünf Jahren!

 
German
English