21.10.2017

Kellerführung - durch die historischen Gewölbe

11:00 Uhr ~ Anmeldung erforderlich!Preis inklusive dreiteiliger Weinprobe im Keller 17,-...


04.11.2017

Sensorik II-Seminar mit Martin Darting

Sensorik II-Seminar mit Martin Darting!  Das Seminar für Weinfreaks. Selbstverständlich...


02.12.2017

Die "VDP.Lange Nacht der offenen Weinkeller“ des VDP-Pfalz

17.00 Uhr - 23.00 Uhr Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl unserer Weine in den Kellern unseres...


zum Archiv »

Rebsortenwein

Bassermann-Jordan
Riesling halbtrocken ~ 1000 ml
Alkohol: 11,5 % vol
Säure: 7,7 g/l
Restsüße: 14,8 g/l


LAGE:        

Der halbtrockene Gutsriesling – ein toller typischer Pfälzer. Ein feinfruchtiger Tisch- und Zechwein für fast jede Gelegenheit.
Die Grundweine für diesen Wein stammen zum großen Teil aus unseren Weinbergen in Ruppertsberg. Sandige Lehmböden für fruchtige Weine.


BODEN:    

Leichter, sandiger Lößlehmboden.


WEIN:     

Selektive Handvorlese bzw. Maschinenlese. Nach dem Keltern der Trauben wurde der Most temperaturkontrolliert vergoren. Als Wein zeigt sich der halbtrockene Gutsriesling sehr saftig und verspielt. Die dezente Restsüße puffert die Säure harmonisch ab und lässt diesen Wein charaktervoll und süffig werden.


Ein herrlicher Wein mit der für den Riesling so typischen leicht mineralischen Note. Ein Wein mit Charakter für alle Tage und zu (fast) jeder Gelegenheit. Ein idealer Begleiter für Speisen, gerade auch der deftigeren, würzigeren Art - Pfälzer Küche, Vesper oder Ziegenfrischkäse

 
German
English