04.11.2017

Sensorik II-Seminar mit Martin Darting

Sensorik II-Seminar mit Martin Darting!  Das Seminar für Weinfreaks. Selbstverständlich...


02.12.2017

Die "VDP.Lange Nacht der offenen Weinkeller“ des VDP-Pfalz

17.00 Uhr - 23.00 Uhr Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl unserer Weine in den Kellern unseres...


24.02.2018

Schinken & Wein

Die dazu gereichten Weine stellt Ihnen der Sensorik-Experte und offizieller Sommelier-Ausbilder...


zum Archiv »

von Bassermann-Jordan

von Bassermann-Jordan
Grauer Burgunder "S" trocken ~ 750 ml
Alkohol: 14,0 % vol.
Säure: 5,9 g/l
Restsüße: 3,8 g/l

Trauben:

Die Trauben für den Grauer Burgunder "S" wachsen in sehr reichhaltigen Lagen in Deidesheim und Ruppertsberg. Die Trauben wurden bei optimaler Reife  von Hand gelesen.


Wein: 

Nach dem Abbeeren wurden die Trauben leicht angequetscht und abegepresst. Der Most wurde leicht geklärt und dann im Edelstahltank vergoren. Zum Ausbau wurde der Wein in 500l-Holzfässer gelegt und dort "sur lie" reifen gelassen! Abstich und Füllung im Sommer nach der Lese.

Es zeigt sich ein gehaltvoller, üppiger Grauer Burgunder mit viel Kraft und Struktur! Ein toller Wein mit hellem Fleisch. Probieren Sie ihn zu Kalbsrücken oder anderen gehaltvollen Gerichten.

 
German
English