21.10.2017

Kellerführung - durch die historischen Gewölbe

11:00 Uhr ~ Anmeldung erforderlich!Preis inklusive dreiteiliger Weinprobe im Keller 17,-...


04.11.2017

Sensorik II-Seminar mit Martin Darting

Sensorik II-Seminar mit Martin Darting!  Das Seminar für Weinfreaks. Selbstverständlich...


02.12.2017

Die "VDP.Lange Nacht der offenen Weinkeller“ des VDP-Pfalz

17.00 Uhr - 23.00 Uhr Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl unserer Weine in den Kellern unseres...


zum Archiv »

von Bassermann-Jordan

von Bassermann-Jordan
Weisser Burgunder „S“ trocken ~ 750 ml
Alkohol: 12,5 % vol
Säure: 6,4 g/l
Restsüße: 3,3 g/l

LAGEN:

Die Burgunder-Rebsorten werden bei Bassermann-Jordan bewusst ohne Lagenbezeichnung angeboten. Bei diesen Weinen, so auch bei unserem Weisser Burgunder "S", steht der Rebsortencharakter im Vordergrund. Die Weinberge für diesen Weisser Burgunder sind in der Spitzenlagen Deidesheimer Langenmorgen angelegt.

 

WEIN:

Die Trauben für den Weissen Burgunder „S“ sind die besten Trauben des Weissen Burgunders aus unserem Betrieb. In diesem herausragenden Jahr war das Traubenmaterial so gut, dass sich unser Kellermeister entschied diese besten Trauben einzeln in diesem Topwein zu vinifizieren. Die Trauben wurden als Ganztraubenpressung gekeltert. Der Most wurde Temperatur-kontrolliert vergoren und im Edelstahltank ausgebaut mit anschließender Lagerung im Holzfass (Tonneau [500 l]). Dieser Weisser Burgunder überzeugt durch seine komplexe, nachhaltige Art. Er präsentiert sich mit einem zarten Duft nach floralen Aromen, geriebener Apfel und einer feinen Mineralität. Ein zarter Schmelz und der kräftige Körper lassen Ihn selbst zu fülligeren Speisen einen feinen und eleganten Begleiter sein.

 
German
English