altes handwerk

ancestrale riesling

Ein kräftiger, opulenter Riesling aus unseren Großen Lagen. Der Name „Ancestrale“ steht für einen Wein, wie er schon von Qualitäts­pionier Andreas Jordan vor über 200 Jahren ausgebaut wurde. Handverlesene Trauben in Auslesequalität und eine lange Reife im traditionellen Holzfass prägen den Stil dieses Weins.

2015  

WEIN

Selektive Handlese von Trauben in Auslesequalität mitte Oktober. Die Trauben wurden schonend gepresst und der Pressmost anschließend für 24 Stunden sedimentiert. Der klare Saft wurde anschließend in ein klassisches Stückfass aus Pfälzer Eiche verlegt. Die Vergärung erfolgte wie bereits vor 200 Jahren mit den Traubeneigenen Hefen in einem Kühlen Kellerraum. Die Gärung blieb auf natürliche Weise stehen. Daraufhin erfolgt eine leichte Schwefelgabe. Der Wein verblieb auf der Hefe bis zur Füllung im Mai 2017. Der Ancestrale Riesling zeichnet sich durch seine Kraft bei gleichzeitiger Eleganz aus. Die leichte Restsüße bildet zusammen mit der Säure und der Mineralität ein extrem spannendes Mundgefühl. Mit zunehmender Temperatur und Sauerstoffeinfluss wird dieser Wein immer vielschichtiger. Dieser Riesling ist bereits jetzt ein Genuss, wird aber noch einige Jahre bis zu seinem Höhepunkt wachsen. Durch die Ausbauart eignet sich dieser Wein besonders für eine lange Lagerung. Hervorragend als Aperitiv, aber auch zur Gänseleber ein Hochgenuss.

BODEN

Buntsandsteinverwitterungsboden mit Lehm- und Kalkeinlagerungen

ANALYSE

A 12,5 %vol, S 7,4 g/l, RZ 20,1 g/l

Bio-Wein Siegel Bio-Wein