rebsortenweine

weisser burgunder trocken

- ausverkauft -

Die Burgunder-Rebsorten werden bei Bassermann-Jordan bewusst ohne Lagenbezeichnung angeboten. Bei diesen Weinen, so auch bei unserem Weisser Burgunder, steht der Rebsortencharakter im Vordergrund. Die Weinberge für den Weissen Burgunder befinden sich rund um unser Weingut.

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016  

WEIN

Von den Buntsandsteinböden der Mittelhaardt stammen die Trauben aus denen wir unseren Weissen Burgunder keltern. Die Trauben wurden direkt nach der Lese gepresst und der Most über Nacht durch Sedimentation vom Trub getrennt. Die Gärung erfolgte in gekühlten Edelstahltanks um einen frischen Wein mit Eleganz und Frucht zu erhalten. So zeigen sich in der Nase Aromen von gelben Früchten, Banane und etwas Limette. Am Gaumen ist der Weisser Burgunder frisch mit feiner Säure und elegantem Abgang. So passt dieser Wein hervorragend zur modernen, leichten Küche.

BODEN

Die Weinberge sind überwiegend vom Buntsandstein geprägt. Stellenweise treten Lehm-, Kalk-, Löss- und Toneinlagerungen auf.

ANALYSE

A 12,0 %vol, S 5,9 g/l, RZ 5,3 g/l

Aus der Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH.
Für die Manufakturweine kaufen wir Trauben und Moste von Winzern, die unseren Qualiätsanspruch teilen zu und verarbeiten diese, als wären es unsere eigenen.