rebsortenweine

grauer burgunder trocken

- ausverkauft -

Die Burgunder-Rebsorten werden bei Bassermann-Jordan bewusst ohne Lagenbezeichnung angeboten, da bei diesen Weinen, so auch bei unserem Grauen Burgunder, der Rebsortencharakter im Vordergrund steht. Verschiedene Weinberge rund um Deidesheim liefern die Trauben für diesen Grauen Burgunder.

2020 | 2019 | 2018 | 2017  

WEIN

Nach der selektiven Lese wurden die Trauben für einige Stunden auf der Maische belassen. Anschliessend wurde die Maische gepresst und der Most über Nacht durch Sedimentation geklärt. Die Gärung erfolgte in temperaturkontrollierten Edelstahltanks. So zeigt sich der Grauer Burgunder frisch mit feiner gelber Frucht, etwas Heu und Kernobst. Im Mund ist der Wein zart mit feinem Schmelz und gut eingebundener Säure. Somit ist der Grauer Burgunder ein toller Essensbegleiter, aber auch für sich alleine getrunken ein Genuss.

BODEN

Leichte bis mittelschwere, sandige Lößböden, stellenweise lehmiger Sand.

ANALYSE

A 12,0 %vol, S 4,8 g/l, RZ 6,2 g/l

Aus der Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH.
Für die Manufakturweine kaufen wir Trauben und Moste von Winzern, die unseren Qualiätsanspruch teilen zu und verarbeiten diese, als wären es unsere eigenen.