von bassermann-jordan

von bassermann-jordan grauer burgunder "s" trocken

- ausverkauft -

Die Trauben für den Grauer Burgunder "S" wachsen in verschiedenen Lagen um Deidesheim und Ruppertsberg. Die Trauben wurden bei optimaler Reife von Hand gelesen. Nach dem pressen wurde der Most schonend vorgeklärt und dann ins 500-Liter fassende Tonneau zur Gärung gegeben. Nach abgeschlossener Vergärung wurde die Battonage über 4 Monate durchgeführt. Danach erfolgte ein Lager auf der Vollhefe für weitere 6 Monate.

2017 | 2016  

WEIN

Es zeigt sich ein gehaltvoller, üppiger Grauer Burgunder mit viel Kraft und Struktur! In der Nase zeigen sich gelbe Frucht und ein zart rauchiger Charakter. Probieren Sie ihn zu Kalbsrücken oder anderen kräftigen Gerichten mit hellem Fleisch und kräftigem Gemüse.

BODEN

Die Weinberge in denen diese Trauben wachsen, sind geprägt von Buntsandstein, Lehm, Kalkmergel und Ton.

ANALYSE

A 13,5 %vol, S 6,4 g/l, RZ 0,5 g/l

Bio-Wein Siegel Bio-Wein