rebsortenweine

chardonnay trocken

Die Burgunder-Rebsorten werden bei Bassermann-Jordan bewußt ohne Lagenbezeichnung angeboten, da bei diesen Weinen, so auch bei unserem Chardonnay, der Sortencharakter der Reben im Vordergrund steht. Die Weinberge für den Chardonnay liegen rund um das Weingut in verschiedensten Lagen.

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016  

WEIN

Für unseren Chardonnay werden Trauben verschiedener Lagen zusammen gepresst und ausgebaut. Hier steht nicht der Boden oder der Ausbau im Vordergrund. Durch den Ausbau im Edelstahltank behält der Wein seinen fruchtigen Charakter. Um die jahrgangstypisch etwas spitze Äpfelsäure abzumildern, wurde parallel zur alkoholischen Gärung der BSA (biologischer Säureabbau) durchgeführt. Bis zur Füllung wurde die Hefe immer wieder aufgerührt (Batonnage), um dem Wein mehr Schmelz und ein ausgewogenes Mundgefühl zu verleihen. Die Nase ist geprägt von frischer Ananas, Granny Smith Apfel, grüner Banane und weißen Blütenaromen. Im Mund ist der Chardonnay elegant und schlank mit feiner Säure und ausgewogenem Abgang.

BODEN

Leichter, sandiger Lößboden stellenweise mit Buntsandsteinverwitterung.

ANALYSE

A 12,5 %vol, S 6,4 g/l, RZ 5,7 g/l

Aus der Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH.
Für die Manufakturweine kaufen wir Trauben und Moste von Winzern, die unseren Qualiätsanspruch teilen zu, und verarbeiten diese, als wären es unsere eigenen.