rebsortenweine

sauvignon blanc trocken

Angebaut werden die Trauben bevorzugt in kühlen Lagen, um die Frische und typische Frucht des Sauvignon Blanc zu erhalten. So sind die Weinberge überwiegend nach Osten ausgerichtet, was zur Aromenausprägung beiträgt. Die Weinreben sind auf unterschiedlichen Böden der Mittelhaardt gepflanzt.

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017  

WEIN

Nach der Lese wurden die Trauben entrappt und für mehrere Stunden auf der Maische belassen. Während der gesammten Verarbeitung wurde darauf geachtet möglichst wenig Sauerstoff an den Most zu lassen. So behält der Sauvignon seine typische exotische Aromatik. Um diese Stilistik zu erreichen, wird der Wein auch komplett im Edelstahltank ausgebaut. In der Nase grüne Paprika, etwas Gras und Piniennadeln. Nach kurzer Zeit im Glas kommen noch exotische Früchte wie Maracuja und Grapefruit dazu. Am Gaumen ist er spritzig, frisch mit feiner Säure. Der schlanke Körper verleiht dem Wein Eleganz. Im Abgang bleibt etwas Eisbonbon und Zitrusfrucht in der Nase.

BODEN

Lehm bis lehmiger Sand, stellenweise mit Geröllen von Buntsandstein, sandiger Ton, vereinzelt Kalksteinverwitterungsboden, stark wechselnd.

ANALYSE

A 12,0 %vol, S 7,8 g/l, RZ 5,9 g/l

Aus der Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH.
Für die Manufakturweine kaufen wir Trauben und Moste von Winzern, die unseren Qualiätsanspruch teilen zu, und verarbeiten diese, als wären es unsere eigenen.