rebsortenweine

bassermann-jordan weisser burgunder trocken

Die Burgunder-Rebsorten werden bei Bassermann-Jordan bewusst ohne Lagenbezeichnung angeboten. Bei diesen Weinen, so auch bei unserem Weisser Burgunder, steht der Rebsortencharakter im Vordergrund. Die Weinberge für den Weissen Burgunder befinden sich rund um unser Weingut.

2017 | 2016  

WEIN

Die Trauben wurden nach der Ernte direkt abgepresst. Der Most wurde temperaturkontrolliert vergoren und im Edelstahltank ausgebaut. Dieser Weisser Burgunder überzeugt durch seine frische, spritzige Art. Er präsentiert sich mit einem zarten Duft nach Zitrusfrüchten, einer feinen Mineralität und floralen Aromen. Ein zarter Schmelz und der filigrane Körper lassen Ihn selbst zu allen Speisen einen feinen und eleganten Begleiter sein. Ein toller Wein für sich, gut zu Vorspeisen Salaten und vielen Gelegenheiten.

BODEN

Die Weinberge sind überwiegend vom Buntsandstein geprägt. Stellenweise treten Lehm-, Kalk-, Löss- und Toneinlagerungen auf.

ANALYSE

A 12,5 %vol, S 6,4 g/l, RZ 6,9 g/l

Aus der Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH.
Für die Manufakturweine kaufen wir Trauben und Moste von Winzern, die unseren Qualiätsanspruch teilen zu und verarbeiten diese, als wären es unsere eigenen.