frucht- und edelsüss

gewürztraminer auslese

- ausverkauft -

Die Paradelage für Gewürztraminer aus der Pfalz ist die Grundlage für die einzigartige Qualität dieser Auslese - der Ruppertsberger Reiterpfad. Hier wurden schon vor über 100 Jahren Gewürztraminer Trauben höchster Qualität geerntet, was sich noch heute in unserem Raritätenkeller zeigt wo noch einige Flaschen aus dem frühen 20. JH finden.
Der Name Reiterpfad deutet auf die früher hier verlaufende Heerstraße hin, welche schon von den Römern genutzt wurde.

2015  

WEIN

Die selektiv von Hand gelesenen Trauben wurden entrappt und eingemaischt. Nach 24 Stunden wurde die Maische schonend abgepresst und im Edelstahl temperaturkontrolliert vergoren. Schon beim Öffnen der Flasche strömt einem der süßlich-würzige Duft der Traminertraube in die Nase. Litschi, Akazienblüte und würzige Aromen steigen in die Nase. Schon beim ersten Schluck merkt man die Fülle und Würze des Weines. Auch nach dem Schlucken verbleibt das Bukett des Weins noch für lange Zeit im Mund. So eignet sich diese Gewürztraminer Auslese hervorragend zu Käseplatten, Pasteten und als Dessertwein.

BODEN

steinig, sandig bis sandiger Lehm, am Gebirgsrand mit Gehängeschutt- Buntsandstein, vereinzelt Kalksteineinlagerungen

ANALYSE

A 10,0 %vol, S 7,5 g/l, RZ 73,2 g/l

Bio-Wein Siegel Bio-Wein